Selbstverteidigungskurs für Frauen WS14

Liebe Mädels,

wir vom Aktionskomitee möchten euch einladen am
Selbstverteidigunskurs für Frauen” teilzunehmen.

Es passiert leider immer wieder, dass man als Frau von rüpelhaften Männer blöd angemacht wird, bedrängt wird, oder die Situation in schlimmeren Fällen sogar zu körperlicher Gewalt führt.
Gerade auch in Großstädten, wie es Wien ist, wo wir jetzt leben, studieren und dabei natürlich auch mal alleine unterwegs sein werden, kann es zu diesen Zwischenfällen kommen.
Wir möchten euch gemeinsam mit Mag.Stefan Reinisch, Jurist, Jujitsu Trainer, langjähriger Veranstalter von Selbstverteidigungskursen und Verfasser von einigen Büchern, die Möglichkeit geben zu lernen potentiell gefährliche Situationen abzuschätzen, zu verhindern und sich gegebenfalls daraus zu befreien.

Der Kurs wird am Campus der Vetmeduni stattfinden, es werden vier Doppeleinheiten zu je zwei mal 50 min abgehalten. Ihr lernt in Rollenspielen mit bestimmten Situationen umzugehen und einfache aber wirkungsvolle Verteidiguns- und Angriffstechniken, die man im Kurs an Schlagpölstern übt. In der letzten Einheit werden sich Stefan und ein Kollege mit Ganzkörperschutz ausstatten und es geht richtig zur Sache.

Die Termine sind:

  • DI 29.Okt.
  • DI 5.Nov
  • MI 13.Nov
  • MI 20.Nov

Beginn ist jeweils um 17 Uhr in den Räumlichkeiten der Vetmeduni.

Teilnahmegebühr sind 30€ pro Person für den gesamten Kurs.

Anmeldung und weitere Fragen bitte per e-mail an: viktoria.neubauer@gmx.at

Eine FACEBOOK Zusage gilt NICHT als Anmeldung!!!

Anmeldeschluss ist Freitag 25.Oktober. Die Gruppengröße ist auf 25 beschränkt.

Wir freuen uns auf dein Mitmachen und hoffen, dir mit diesem Kurs etwas mehr Sicherheit und Selbstsicherheit zu geben.

Das Aktionskomitee VetmedUni Vienna

 

1400674_750141901668756_1115057267_o

Der Selbstverteidigungskurs ist zu Ende,
wir haben uns blöd anquatschen lassen, haben geschrien, geschlagen und den “bösen” Trainern ordentlich den Hintern versohlt

Es war ein riesen Spaß und wir haben viel gelernt.
Auf das in Zukunft irgendwelche Rüpel Reißaus nehmen statt uns einzuschüchtern!